Corona-Informationen für die Provinz Zeeland – Stand 03.11.2020

Die Provinz Zeeland ist bisher nicht für die Einreise gesperrt und Übernachtungen und der Aufenthalt sind möglich. Verschärfte Maßnahmen gelten allerdings auch vor Ort.

Die Niederlande haben Deutschland mit Wirkung vom 3. November 2020, 15:00 Uhr, zum Risikogebiet erklärt. Reisende aus Deutschland müssen sich in den Niederlanden für 10 Tage in Hausquarantäne (auch Ferienunterkünfte) begeben.

Das bedeutet dass man z.B. einkaufen gehen oder mit dem Hund Gassi gehen darf, sich aber ansonsten in der Ferienunterkunft bzw. dem Garten aufhalten soll.

Zwischen den Niederlanden und Deutschland finden keine Grenzkontrollen mehr statt. Die Einreise für Reisende aus Deutschland ist uneingeschränkt möglich.

Die momentan geltenden Regeln vor Ort können Sie dem verlinkten PDF-Dokument entnehmen.

infographic-coronamaatregelen-03-11-2020-duits